Artikelformat

Google: Filmverleih startet auch in UK

Google startete ohne großes Tamtam einen Filmverleih für Androidsysteme, also Smartphones und Tablets. Beim Suchen nach Googlediensten bin ich auf einen Artikel im The Telegraph gestoßen.

Die Preise beginnen bei 2,49 Pfund (ca. 2,90 EUR) und die britischen Nutzer haben immerhin eine Auswahl an 1000 Filmen. Nutzbar ist der Dienst über eine App im Android Market oder über eine Webseite. Ist die Filmgebühr entrichtet, hat der Nutzer 30 Tage Zeit den Film zu starten. Nach Start bleiben 48 Stunden um den Film zu Ende zu schauen.

Nach den USA im Mai nun die Briten. Es bleibt abzuwarten, wann der Dienst auch in Deutschland (ein wesentlicher Markt in Europa) freigeschaltet wird. Google scheint hier den Dauerrivalen Apple und Amazon nachzueifern.

Ich freue mich schon, wenn der Dienst auch bei uns zur Verfügung steht und ich das Ganze an meinem Touchpad genießen kann. Denn wie schon berichtet, läuft Android in der Alphaversion schon recht stabil.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.