Artikelformat

HP Touchpad 16GB Teil I

Nein. Ich habe keins für 99,- EUR ergattert. Auch wenn ich bei Gewinnspielen oder auf der HP-Seite versucht habe eins zu bekommen. Leider ohne Erfolg.

Meins habe ich auf der Auktionsseite von hood für 210, – EUR gekauft, da bei ebay teilweise die Pads für 250 EUR weggehen. Habe sogar das Glück, dass meine Frau es mir zum Geburtstag schenken will. Leider konnte ich es noch nicht ausführlich testen. Meine Frau findet gefallen daran mit dem kleinen Gerät zu spielen oder im Web zu stöbern.Angry Birds HD hat es ihr angetan…

Warum habe ich mir überhaupt für ein Touchpad entschieden? Eigentlich ist es ja eine Spielerei, aber ich habe schon länger mit einem Pad liebäugelt. Einfach mal schnell im Web etwas nachschauen, Clips von meinem Sohn oder seine Fotos betrachten und anderen zeigen. 400-500 EUR war ich auch nicht bereit auszugeben und die “günstigen” Pads haben nicht so dolle in Tests abgeschnitten. Dann kam die Gelegenheit mit HP.

Ich weiß natürlich, dass webOS (eigentlich) tot ist.

Aber

  • 1. Eine Android Version ist vom CyanogenMod-Team in der Mache, damit öffnet sich der Android Market für das Touchpad.
  •  2. Gerüchteweise will Amazon Palm kaufen und damit das webOS. Damit könnte das webOS auf Amazons Pads zukünftig laufen. Damit würde es weiterleben!
  • 3. Hey das webOS in der letzten Version ist schon gut. Für das Surfen zwischendurch, Videos oder Fotos schauen langt es allemal.

Ich spare mir hier die Auflistung von technischen Merkmalen, die sind zuhauf im Netz zu finden. Das Touchpad fühlt sich sehr wertig und nicht zu schwer an. Als Neuling im Pad-Bereich macht es Spaß damit zu spielen, das Web zu erkunden oder Videos oder Fotos zu schauen. Bisher habe ich es nicht bereut, mir das Touchpad zu holen. Für den Preis bietet das Gerät ein gutes Preis- Leistungsverhältnis.

Hier noch etwas an Zubehör, dass ich mir noch holen werde. Einen Ständer und eine Hülle.

Den Blogeintrag habe ich bewusst als Teil I betitelt, da ich euch über die Entwicklungen in diesem Bereich auf dem Laufenden halten werde.

2 Kommentare

  1. Pingback: Android auf dem HP Touchpad | Bankdudler

  2. Pingback: Google: Filmverleih startet auch in UK | Bankdudler

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.