Artikelformat

Veit Löhlein bei Bauer sucht Frau

Der Veit bei Bauer sucht Frau!

Wie ich schon geschrieben habe, bin ich irgendwie zwangsläufig dabei, wenn die neue Staffel über den Bildschirm flimmert. Da hat es mich doch wirklich überrascht, dass Veit Löhlein aus meiner Heimatstadt Werne kommt! Mein Mitdudler Björn berichtete über Hagen Brüggemann (der Gittarist aus Wetten Dass), so dass ich jetzt nachvollziehen kann, dass das Mitwirken von jemandem aus dem eigenen Ort den Reiz des Zuschauens ungemein erhöht.

Ich finde es klasse, dass Veit den Weg in die Öffentlichkeit gegangen ist, wird doch die Homosexualität irgendwie “anders” betrachtet. Veit selbst sagte auch in einem Zeitungsinterview der lokalen Presse, dass er von Philipps Aufruf sehr angetan war, jedoch seine beste Freundin ihn zu der Bewerbung letztendlich überzeugt hatte. Veit und Philipp, das ist nach den ersten Folgen jetzt schon klar, mausern sich zu den Stars der aktuellen Staffel. Irgendwie habe ich das Gefühl (meine Frau kann mir das bestätigen), dass bei den beiden einiges zusammen passt. Veit kommt aus Werne, das eher ländlich angesiedelt ist, hat selbst drei Pferde und seine Großeltern hatten früher einen Bauernhof.

Berichterstattungen wonach alles gestellt sein soll und vieles Veit von der Produktionsfirma in den Mund gelegt würde, hat Veit in dem oben schon genannten Zeitungsinterview ebenso dementiert. “Das ist Quatsch! Es ist absolt kein Fake” aüßerte er sich. Außerdem fühle er sich von der Produktionsfirma gut betreut und lobt den offenen Umgang mit ihm und dem Thema.

Ich wünsche den beiden, dass es mit der großen Liebe klappt und es nicht bei einem Strohfeuer bleibt.

Vielleicht hilft das dabei:

Ähnliche Artikel:

 

2 Kommentare

  1. Pingback: Jahresrückblick 2011 - Das ist hier im Blog passiert! | Bankdudler

  2. Pingback: Philipp und Veit – Es ist aus! | Bankdudler

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.