Artikelformat

Neues von Veit und Philipp

Die Hofwoche ist nun zu Ende und Veit und Philipp haben sich schweren Herzens verabschiedet.

Wir haben erlebt, wie von Folge zu Folge die Gefühle bei den beiden wuchsen. Nachdem die frisch Verliebten eine Nacht im Zelt verbracht haben und Veit keinen Hehl daraus gemacht hat, dass er auf jeden Fall wieder kommt, steht der neuen Liebe eigentlich nichts im Wege. Beide wollen nun den Weg des Lebens zusammen gehen.

Eine wichtige Voraussetzung für ein gemeinsames Leben haben die beiden auf jeden Fall. Sie haben die Akzeptanz der eigenen Familien. Beide können bei einem Spaziergang mit Hausschwein Pumba über ernste Themen sprechen und sie teilen den gleichen Humor. Ich bin gespannt, was uns die letzte Folge von BSF im Dezember über Veit und Philipp berichtet.

Ich wünsche Veit und Philipp auf ihrem Weg viel Glück und eine schöne gemeinsame Zukunft. Ich ziehe meinen Hut vor dem Mut der beiden in die Öffentlichkeit zu gehen. Chapeau! Die beiden sind ein Lichtblick in einem Format, das sich langsam aber sicher abnutzt.

Ähnliche Artikel:

 

3 Kommentare

  1. Anonym-bleib-möcht

    22/11/2011 @ 00:56

    Weiß schon jemand, ob Philipp und Veit in jeder Folge der ktuellen Staffel von BsF zu sehen sein werden? Oder ist in der Halbzeit (ca.) Schluß und es kommen neue Bauern?

    Antworten
  2. Ich gehe mal davon aus, dass in der nächste Folge erstmal Schluss ist. So langsam werden ja auch die anderen Bauern gezeigt und damit sollte kein Platz in der Sendung sein.

    Antworten
  3. Pingback: Jahresrückblick 2011 - Das ist hier im Blog passiert! | Bankdudler

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.