Artikelformat

Video – Der typische Tatort in 123 Sekunden

Mein persönliches Fundstück des Tages. Das Video „Der typische Tatort in 123 Sekunden„. Das Video beschreibt die Anatomie einer klassischen Tatort-Handlung in 123 Sekunden. Der Clip ist absolut witzig gemacht und spiegelt den Plot der Krimireihe der ARD in etwas mehr als 2 Minuten wieder:

  • die Leiche wird direkt am Anfang gefunden
  • die Charakter der beiden Tatort Kommissare passen meistens nicht zusammen
  • die Wahrzeichen der Stadt in dem der Tatort spielt werden fast immer gezeigt
  • die Einbindung eines Themas von gesellschaftlicher Relevanz
  • Productplacement
  • der Täter wird in der Mitte des Films gefasst, er kann es aber nicht sein, es ist ja erst die Mitte des Films 😉
  • der Typ von ganz am Anfang des Tatort war es
  • Verfolgungsjagd am Ende des Tatorts

Natürlich trifft der Clip nicht zu 100% auf alle Tatorte zu, dennoch ist an der Botschaft des Videos was wahres dran. Aber sehen wir nicht alle den Tatort genau deswegen so gern? Was passiert, wenn die Produzenten sich an eine „Revolution der Tatorthandlung“ wagen, konnte man übrigens letzten Sonntag erleben. Der Tatort „Das Dorf“ mit Ulrich Tukur war wirklich mehr als gewöhnungsbedürftig!

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.