Artikelformat

EM-Abseits Thema 3 – Tierischer Fussball

Thema 3 bei der Aktion EM-Abseits 2012 und ich muss zugeben, mir geht so langsam die Puste aus. Ich hätte in der Vorbereitung doch den ein oder anderen Medizinball mehr durch den Wald tragen sollen oder einfach mal eine Woche bei Felix Magath hospitieren müssen, dann wäre ich jetzt sicherlich etwas fitter ;-)! Aber da muss man jetzt durch, jeder gute Spieler hat mal einen schlechten Tag…

Also, was fällt mir zum Thema “Tierischer Fussball” ein? Na klar, die tierischen Maskottchen der heimischen Bundesligisten. Deswegen mache ich es mir heute mal gaaanz einfach und erstelle einer kleine Liste der bekanntesten Maskottchen der heimischen Vereine:

  • Borussia Dortmund => die Biene “Emma”
  • VfB Stuttgart => der Alligator “Fritzle”
  • Eintracht Frankfurt => der Steinadler “Attila”
  • TSG 1899 Hoffenheim => der Elch “Hoffi”
  • Bayer Leverkusen => der Löwe “Brian”
  • Hamburger SV => der Dino “Herrmann”
  • VfL Wolfsburg => der Wolf “Wölfi”
  • Borussia Mönchengladbach => das Pferd “Jünter”
  • 1. FC Köln => der Geißbock “Hennes”

Das ist sicherlich keine komplette Ausflistung der Maskottchen, dennoch eine der bekanntesten. Mir gefallen die Maskottchen von Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln am besten, da dies echte Tiere sind. Wobei man sich auch hier fragen muss, was die Tiere in einem vollbesetzten Bundeligastadion zu suchen haben (entspricht sicherlich nicht dem Tierschutz). Alle anderen Vereine setzten da eher auf kitschige übergroße Puppen. Das tierische Maskottchen meiner Lieblingsmannschaft Borussia Dortmund gefällt mir im übrigen auch nicht sehr gut. Meiner Meinung nach ist die liebe Emma aber bei weitem besser als der komische Erwin der Blauen aus Herne-Ost ;-)

Ähnliche Artikel:

 

12 Kommentare

  1. Nach nächster Woche kommen ein paar Themen zur Erholung, aber auch das nächste Thema ist schon leichter. Also halte durch!

    Ich finde es erstaunlich, dass sich viele dieses Themas angenommen haben und ich bin wie Du einer Meinung, dass die meisten Puppen recht kitschig sind.

    LG Mella

    Antworten
  2. Sollte ich als Hernerin jetzt ein bisschen beleidigt sein? Nein sehr zum Ärger meiner Kinder steht in meinem Ausweis noch Wanne-Eickel als Geburtsort :-)

    LG
    Tina

    Antworten
  3. Echte Tiere hin oder her. Mein Liebling ist der Frankfurter Adler. Adler sind solch elegante, majestätische und kraftvolle Tiere die es zu schützen gilt. Das musste ich jetzt noch sagen. :)

    Wenn ich mir denke, das die Frankfurter so spielen würden wie der Adler verspricht, dann hätten wir eine ganz komplett andere Bundesliga. Frankfurt hätte wahrscheinlich den Meistertitel abonniert, oder?

    Beste Grüße
    Timm

    Antworten
    • Ja da muss ich Dir zustimmen, der Adler gefällt mir wirklich am besten weil er so majestätisch daherkommt. Das kann man von den Frankfurtern wirklich nicht behaupten ;-)! Ich weiss garnicht welches Platz die Eintracht in der aktuellen Zweitliga Tabelle belegt…

      Antworten
      • Ich bin auch dafür das sie so spielen, wie Attila sich präsentiert. Aktueller Platz: 2 :-) Im Stadion ist er eigentlich immer ganz lässig, obwohl man natürlich nicht reinschauen kann, ob es ihm wirklich nichts ausmacht.

        Liebe Grüße

        Antworten
  4. Pingback: RätselTiB

  5. Pingback: Timm's Blogwelten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.