Artikelformat

Petrus Egidius Knabben – unberechtigte Lastschriften

Zur Zeit verbreitet sich eine Meldung der Computer Bild über das Internet. Unzählige Kontoinhaber haben sich schon gemeldet, dass bei ihnen unberechtigte Lastschriften abgebucht worden sind.

In dem Artikel der Computer Bild wird berichtet, dass Beträge von 19,95 EUR oder 28,06 EUR mit dem Verwendungszweck: Mobile App bei Betroffenen abgebucht worden sind. Die Geschädigten haben zum Teil nicht mal ein Smartphone und haben nichts gekauft, was eine solche Abbuchung rechtfertigen würde. Die Redaktion der Computer Bild hat bereits die Staatsanwaltschaft informiert und es sind nicht nur erste Ermittlungen aufgenommen worden, sondern das Konto, auf die die Abbuchungen gutgeschrieben wurden, ist beschlagnahmt worden. Kontostand war satte 1,7 Mio. Euro.

Zumindest besteht dadurch die Hoffnung, dass Geschädigte ihr Geld wiederbekommen.

Einen wirklichen Schutz vor solch einer Abzocke gibt es nicht, denn es ist auch in diesem Fall nicht bekannt, wie der Abzocker an die Kontodaten der Geschädigten kam. Ganz wichtig ist es regelmäßig die Kontoauszüge zu prüfen, damit solche Lastschriften noch rechtzeitig zurückgegeben werden können.

Ähnliche Artikel:

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.