Artikelformat

EM-Abseits Thema 11 – Wir sind Bundestrainer!

Wer kennt es nicht? Egal ob Weltmeisterschaft, Europameisterschaft, Qualifikationen oder sogar Freundschaftsspiele. Das sind die Tage an denen alle Deutschen nach Sepp Herberger, Franz Beckenbauer, Berti Vogts, Erich Ribbeck, Rudi Völler, Jürgen Klinsmann und Jogi Löw auch mal wieder Bundestrainer sind!

Ein jeder kennt plötzlich wieder alle Qualitäten unserer Nationalspieler und hat schon vor Turnierbeginn schon seine eigene Stammformation im Kopf. Die Bayernfans sehen einen Bayernblock, die BVB-Fans einen Dortmunder-Block und die Blauen sehen ihre Spieler gut aufgehoben auf der Ersatzbank ;-) !

Unglücklicherweise kommt meistens noch hinzu, dass Freunde, Nachbarn und Bekannte, die im Normalfall nichtmal wissen, wie Fußball geschrieben wird, zu solchen Anlässen alle ihre Fähigkeiten als Amateur Bundestrainer in die Waagschale werfen. Dies führt meistens zu sehr interessanten und witzigen Dialogen meist schon im Vorfeld eines großen Turniers oder des entscheidenden Spiels!

In diesem Sinne, freuen wir uns schonmal über den Abschluss der aktuellen Bundesligasaison und fiebern so langsam aber sicher der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine entgegen!

Einen interessanter Blog für Unternehmen ist der swedex Blog .

 

6 Kommentare

  1. Mit der Saison sind “wir” ja jetzt durch, so dass “wir” nun erfrischt in die EM starten können. Mal sehen, ob “der” ne gute Aufstellung bastelt :-)
    So wird es sicher vieler Orts klingen

    Liebe Grüße

    Antworten
  2. Ganz ehrlich ich finde das genau so etwas auch eine EM oder eine WM ausmacht. Gerade die deutschen die sich sonst nicht für Fußball interessieren kommen für das Event alle 2 Jahre als Fußballfans an. Der Reiz des Fußballes ist dabei doch das jeder den Sport sofort versteht und mitreden kann anderes als im Football zum Beispiel. Ich glaube das genau das den Fußball und auch die Beigeisterung der Nationalmannschaft ausmacht.

    Wir haben in Deutschland halt mal 82 Millionen Trainer ;)

    Antworten
  3. Bin auch schon neugierig auf die Aufstelleung, gerade in den letzten Jahren wurde dann immer gerne und oft diskutiert – Stichwort Torhüter oder Ballack

    LG Mella

    Antworten
  4. Ja, die Aufstellung wird interessant – na ja, für mich zumindest die Diskussionen von den “Fachleuten” ;-) Danke für deinen Beitrag! Grüßle Susanne

    Antworten
  5. Pingback: Timm's Blogwelten

  6. Ich finde die Diskussionen mit den “anderen Trainern” zwar auch interessant, aber die, die so gar keine Ahnung haben *grusel*

    Da kommen dann erst Fragen wie “Welche sind die Unseren” und hinterher die “Klugscheisserei” :D

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.