Artikelformat

Tagesgelder – gibt’s da eigentlich noch gute Zinsen?

5538bf30b6c011e18bb812313804a181_7

Tja, wirklich interessante Frage. Bei dem derzeitigen extrem niedrigen Zinsniveau muss man schon lange suchen um noch Banken zu finden, die einem bei Tagesgeldern noch anständige bzw. interessante Zinssätze bieten. Vor einigen Jahren sah das noch ganz anders aus. Da bot eine Menge ausländischer Banken, so z.B. auch aus Island, Zinssätze bis zu 6% (sechs Prozent!!). Kurz darauf erreichte die Finanzkrise im Jahr 2008 auch Island und so wurde ein Moratorium über verschiedene isländische Banken verhängt.

Ganz anders heute. Zwar werden die hohen Zinssätze für Tagesgelder nicht mehr annähernd erreicht, doch verschiedene Direktbanken bieten immerhin bis zu 2,4% für ein Tagesgeld.

Ein Tagesgeldkonto habe ich aktuell nicht. Leider sind für mich die Zeiten an denen ich mein Vermögen auf einem Tagesgeldkonto parke vorbei. Ich habe mein Vermögen und noch mehr als das in Betongold, sprich Haus und Hof, angelegt ;-) !

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.