Artikelformat

Bloggeraktion – Heimwerken: Lust oder Frust?

Tanja führt auf ihrem Blog eine nette Bloggeraktion durch bei der es mal wieder Amazongutscheine zu gewinnen gibt. Es geht um das Thema Heimwerken. Konkret möchte Sie wissen, ob Heimwerken eher Lust oder doch eher Frust bei den teilnehmenden Bloggern verursacht.

Ein Thema an dem ich mich sehr gerne beteilige. Es gilt folgende Fragen zu beantworten.

1. Heimwerken – Lust oder Frust für euch?

2. Welchen der Tipps auf www.ichhabsgemacht.net findet ihr besonders hilfreich?

zur ersten Frage:

Heimwerken verursacht bei mir definitiv mehr Lust als Frust. Seitdem wir Ende 2010 in unser frisch gebautes Haus gezogen sind, gibt es immer wieder Arbeiten drinnen wie draußen zu erledigen. In 2011 habe ich mit vielen fleißigen Helfern den Garten gestaltet und Rollrasen verlegt. Erst in diesem Frühjahr habe ich unter tatkräftiger Mithilfe meines Vaters eine Terassenüberdachung aus Leimhölzern und Doppelstegplatten erstellt. Aber auch drinnen gibt es immer wieder etwas zu tun. Das ein oder andere Zimmer wurde seit unserem Einzug bereits farblich umgestaltet und (man kann es kaum glauben) es muss immer noch die ein oder andere Lampe angeschlossen werden. Auch hier im Blog haben wir schon hier und da über unsere Heimwerkertätigkeiten berichtet. So hat mein Bloggerkollege Peter erst vor kurzem darüber berichtet, wie man Kabel am besten unter Fußleisten verstecken kann.

zur zweiten Frage:

Nachdem ich mich ein bisschen auf der Seite des Sponsors umgesehen habe, ist mir ein Tipp besonders ins Auge gestochen. Ich spare sehr gerne Energie, deswegen bin ich momentan dabei die gesamte Beleuchtung unseres Hauses durch LED-Leuchtmittel zu ersetzten. Bei ichhabsgemacht.net wird einem einem Artikel ausführlich erklärt, was man bei dem Austausch der Beleuchtung, sowohl im Indoor- als auch im Outdoorbereich beachten sollte.

Falls ihr auch Lust habt bei der Aktion mitzumachen könnt ihr Euch noch bis zum 04.11.2012 beteiligen.

1 Kommentar

  1. Endlich mal ein Mann, der sich zu Wort meldet! Ich hatte gleich vor dem Lesen erwartet, dass du bestimmt handwerklich begabt bist (dieses männliche Gen!), aber dass du gleich so viel erledigst hätte ich nicht gedacht. Einen Rollrasen darfst du mir auch gerne verlegen. Mein Garten hätte es extrem nötig. Zum Glück sieht den keiner mehr, wenn Schnee liegt 🙂 Der Artikel mit den Kabeln ist genial! Ich habe hier so viele Kabel im Zimmer (2 Rechner, diverse Lampen, und und und). Auf die Fußleisten hatte ich bisher noch keine Lust, aber wenn ich so den Kabelsalat loswerde, bringe ich vielleicht doch mal welche an 🙂 Vielen Dank für deine Teilnahme an der Aktion!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.