Artikelformat

Blogparade – Beleuchtung in der Küche

Beim Küchen Atlas Blog wird zu einer Blogparde zum Thema Beleuchtung in der Küche aufgerufen. Da bin gern dabei und schildere mal, wie es um meine Küchenbeleuchtung steht.

Ich gehe jetzt mal einzeln auf die Fragen in der Blogparade ein.

Wie beleuchtet ihr die Arbeitsflächen?

Die große Arbeitsfläche wird einmal von 3 Halogenspots beleuchtet und die etwas kleinere Fläche vom Küchenfenster (hier lässt sich also nur beim Tageslicht etwas schnippeln).

Wie beleuchtet ihr den gesamten Raum?

Der gesamte Raum wird von einer modernen “3-Stablampe” ausgeleuchtet.

Was für zusätzliche Lichtquellen verwendet ihr?

Als zusätzliche Lichtquellen, haben wir eine Neonröhre im Dunstabzug, die gerne und oft beim Kochen dazugeschaltet wird und drei Punktstrahler, die als indirekte Küchenbeleuchtung dienen.

Was für Leuchmittel setzt ihr ein?

Hauptsächtlich sind bei uns Halogenstrahler im Einsatz, aber mittelfristig ist der Umstieg auf LED-Technik geplant.

Habt ihr Tipps rund um das Energiesparen im Beleuchtungsbereich?

Habe dazu leider keine neuen Ideen.

Wenn ihr Food-Fotos für euer Blog macht: Wie leuchtet ihr die aus?

Ähh. Also ich esse mein Essen eigentlich! :) Aber wenn ich Fotos von ganz besonderen Gerichten mache, dann muss Tageslicht reichen, denn dadurch erreiche ich bei den Fotos eine gewisse Natürlichkeit.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.