Artikelformat

ZOOM Erlebniswelt – einen Besuch wert!

Zoom_13

Während meine Frau in New York weilt und ich quasi Strohwitwer bin, habe ich mir heute die beiden zu Hause gebliebenen Kinder geschnappt und der ZOOM Erlebniswelt in der verbotenen Stadt Gelsenkirchen einen Besuch abgestattet. 

Die ZOOM Erlebniswelt ist kein normaler Zoo. Aufgeteilt in drei große Bereiche (Afrika, Alaska und Asien) kommt man ganz nah an die Tiere heran. Man geht nicht von Gehege zu Gehege, sondern hat das Gefühl in den Lebensraum der Tiere eingebunden zu sein. Obwohl wir mitten in der ersten Woche der Herbstferien sind und der Zoo bei diesem guten Wetter sehr gut besucht war, hat man nicht das Gefühl gehabt, dass es „voll“ ist. Die einzelnen Welten sind so groß, dass sich die Besucher gut auf dem Gelände verteilen.

Neben aussergewöhnlichen Tieren, die man nicht alle Tage sieht (Oran-Utan, Schimpansen, Giraffen, Flusspferde, Nashörner, und und und…), hat der Park auch einige abenteuerliche Spielplätze für die Kinder zu bieten. Für den kleinen Hunger sind im gesamten Zoo Imbissbuden und Restaurants verteilt. Insgesamt haben wir in der Erlebniswelt gute vier Stunden verbracht und dabei noch längst nicht alles sehen können. Ich habe einige Fotos geschossen, von denen ich Euch ein paar präsentieren möchte…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.